Über uns

Seit Oktober 2014 hat der TuS Kaan-Marienborn sein breit gefächertes Sportangebot um das „Lauftraining für Senioren“ erweitert. Dieses Angebot richtet sich an alle Laufbegeisterten vom absoluten Anfänger bis zum bereits wettkampferprobten Läufer und bietet erheblich mehr als ein Lauftreff. Alter spielt hierbei keinerlei Rolle. Der Laufabteilung gehörten bei deren Gründung gerade einmal 14 laufbegeisterte Sportler an. Zwischenzeitlich ist die Laufabteilung auf über 100 Aktive – Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren – angewachsen.
 

Entsprechend ihrem Leistungsvermögen werden die Laufsportler in fünf Leistungsgruppen auf der Grundlage von Trainingsplänen individuell betreut. Jeder Leistungsgruppe steht hierbei ein eigener engagierter Trainer zur Verfügung. Das Trainingsprogramm ist auf eine Verbesserung der persönlichen Fitness bzw. Laufleistung in Bezug auf Ausdauer sowie Tempo ausgerichtet und umfasst für leistungsorientierte Sportler auch die professionelle Vorbereitung auf Laufwettbewerbe. Ein Einstieg in das Lauftraining ist jederzeit möglich!

Um kontinuierliche Leistungssteigerungen – insbesondere im Bereich der Ausdauer zu erzielen – erhält jede Trainingsgruppe auf ihren Leistungsstand zugeschnittenen Trainingspläne, die alle zwei bis drei Wochen von mir fortgeschrieben werden. Soweit der Trainingsplan neben den gemeinsamen Trainingseinheiten aller Leistungsgruppen am Dienstag und Donnerstag noch weitere Übungseinheiten an anderen Wochentagen vorsieht, sind diese vom einzelnen Sportler in der Regel in Eigenregie durchzuführen. Aktuell bieten wir zur Verbesserung der Ausdauer und der Tempohärte freitags/samstags zusätzlich noch ein gemeinsames wöchentliches Sondertraining  an.

Die Zuordnung der Sportler zu einer der Leistungsgruppen ist nicht statisch. Alle Sportler haben jederzeit die Möglichkeit eine Leistungsgruppe zu wechseln, sei es, weil das Potential zwischenzeitlich für eine stärkere Leistungsgruppe ausreicht oder ein längerer krankheits- oder verletzungsbedingter Ausfall einen Wiedereinstieg in einer schwächeren Leistungsgruppe erfordert. Wechsel der Leistungsgruppe sollten jedoch in jedem Fall immer mit dem Trainerteam abgestimmt werden.

Das Lauftraining beim TuS Kaan-Marienborn steht unter dem Motto „Laufen steht im Vordergrund, Spaß daran im Mittelpunkt“.

Regelmäßiges und genügend intensives Laufen bewirkt tiefgreifende Veränderungen – körperlich und seelisch:

1. Laufen ist gesund – und das wirkungsvollste Training für Ihr Herz-Kreislauf-System. Sie können schon in wenigen Monaten Ihren Fitnesszustand deutlich verbessern.

2. Laufen ist leicht. Sie können Ihren Stil schnell verbessern, um effektiver zu laufen. Außerdem müssen Sie sich kaum eine teure Ausrüstung anschaffen.

3. Laufen ist jederzeit und überall möglich. Der Fitnesssport Laufen macht Sie unabhängig von Sportanlagen.

4. Laufen ist eine simple Methode, Stress abzubauen. Mit wenig Aufwand (schon 30 Minuten genügen) können Sie nach einem Arbeitstag viel für Ihre Entspannung tun.

5. Laufen ist die ideale Methode zur Gewichtskontrolle. Bei kaum einer anderen sportlichen Aktivität verbrennen Sie in derselben Zeit ähnlich viele Kalorien.

6. Laufen ist wie eine Medizin, die das Wohlbefinden, aber auch das Selbstbewusstsein und das Körpergefühl stärkt.

7. Laufen ist besser als jedes Schlafmittel. Sie werden auf natürliche Art angenehm bettschwer.

8. Laufen ist in jedem Lebensabschnitt möglich. Sie sind nie zu alt, um mit dem Laufen zu beginnen und ein regelmäßiges Training auszuüben.

9. Laufen ist der beste Fitnesssport, um sich biologisch jung zu halten.

Trainingszeiten und Trainingorte:

Dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr an der Sieg-Arena im „Stummen Loch (Stummer-Loch-Weg, 57072 Siegen)“
Die Sieg-Arena verfügt über asphaltierte, flache, beleuchtete und vermessene Rundkurse mit einer Länge von 2,2 km u. 4,4 km, die auch im Winter von Schnee u. Eis geräumt werden). Im Bereich der Firma BGH Edelstahl stehen dort in ausreichender Anzahl PKW-Parkplätze zur Verfügung. In der Sieg-Arena werden wir wöchentlich die lauftechnischen Trainingseinheiten und Tempoeinheiten absolvieren.
 
Donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr an der Sporthalle der Grundschule Kaan-Marienborn oder an einem anderen im Trainingsplan angegebenen Ort
zur Absolvierung von Wald- und/oder Straßenläufen.
Da unmittelbar bei der Sporthalle nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung stehen und die Zufahrt dorthin recht kompliziert ist, wird dringend empfohlen, die PKW bei der Fa. Würth, Hauptstr. 84, 57074 Kaan-Marienborn zu parken! Von dort aus gelangt man auf der gegenüberliegenden Straßenseite über eine Zuwegung zur Grundschule Kaan-Marienborn (rotes Backsteingebäude) über dem sich wiederum die Sporthalle befindet. In der Sporthalle besteht die Möglichkeit, nach dem Training zu duschen.
 
Freitags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr an der Sieg-Arena im „Stummen Loch (Stummer-Loch-Weg, 57072 Siegen)“.
Alternativ wird während der Wintersaison (Dezember bis Februar) anstatt freitags gelegentlich samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr an anderen Orten trainiert. Hierauf wird im Trainingsplan rechtzeitig hingewiesen.
 
Weitere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie bei Trainer Horst Günther:
Email: Laufabteilung@tus-kaan.de
Tel: 02739 / 479879
Mobil: 0174 / 2647750

Attendorn12