Kinder

Kinder

Unsere Kindergruppen:

Eltern und Kind Turnen

Vorschulgruppe

Jungen 5 – 7 Jahre

Jungen ab 7 Jahren

Leichtathletik


Vorschulgruppe
Wir treffen uns immer donnerstags (ausser in den Schul-Ferien) um 16 Uhr in der großen Turnhalle Augärtenstrasse, um richtig toll zu toben, zu spielen, zu klettern, zu balancieren und die Grundzüge des Turnens kennenzulernen. Mit jeder Menge Spaß und Musik werden Hindernisse überwunden, Spiele gespielt, sowie kleine Turnübungen und Tänze gelernt. Mit einem Begrüßungs-Lied beginnen wir die Stunde, wärmen uns mit ein paar Spielen auf um danach die Turngeräte zu erkunden, auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln.

Die Kinder werden an das Geräteturnen, an die leichtathletischen Disziplinen, an Groß- und Kleingeräte sowie an Mannschaftsspiele herangeführt.
Neben dem Erlernen sportartspezifischer Bewegungsabläufe und Techniken steht die Schulung der koordinativen Fähigkeiten im Mittelpunkt.

Durch das Erlernen und Einhalten von Spielregeln und durch gegenseitige Rücksichtnahme schulen die Heranwachsenden zudem ihre sozialen Kompetenzen. Losgelöst von elterlicher Unterstützung erfahren sie im Verlauf der Übungsstunden mit Erfolgen aber auch sportlichen Niederlagen angemessen umzugehen.

Alle Kindergarten-/ Vorschul-Kids, die gerne schon alleine (ohne Mama und Papa) Turnen gehen möchten, sind immer willkommen sich unsere Stunde anzuschauen und mitzuwirbeln!

Wir freuen uns auf euch: Martin(Übungsleiter) sowie Moritz (Gruppenhelfer)


EDDI-Turnen (Und das seit 1987!)
Jungenturnen ab 7 Jahre

Jungs, die noch nach einer Woche Schule Freitags um 17:30 Uhr genügend Energie und Ausdauer haben, sind bei uns genau richtig! Allgemeine Bewegung steht im Vordergrund. Dieses fördern wir durch diverse Spiele, einigen turnerischen Elementen oder auch durch Training, das die Jungs zum Ende der Woche ein bisschen auspowert! Schau doch gleich mal beim Probetraining, Freitags ab 17:30 Uhr in der Turnhalle Kaan-Marienborn direkt über der Grundschule Kaan-Marienborn, vorbei.

Es freuen sich die Übungsleiter Torsten und Max sowie Helfer Philipp


Eltern- und Kind- Turnen

Das Eltern-Kind-Turnen ist für die Mehrheit der Kleinkinder der erste Kontakt zum Turnverein und damit zum organisierten Sport in einer größeren Gemeinschaft. In Zeiten nachlassender sportlicher Betätigung und zunehmend erkennbarer motorischer Defizite bei Kindern gewinnt dieses Sportangebot einen besonderen Stellenwert, da es dieser Entwicklung entgegenwirkt.

Die Gruppe ist geeignet für Kinder ab dem Alter von etwa 1 Jahr. Denn Kinder, die ihre Welt durch Krabbeln und Laufen entdecken, sind besonders aufnahmefähig für alles, was ihren Aktionsradius erweitert. Die Weite und Größe der Turnhalle kommt dabei dem augeprägten Bewegungsbedürfnis der Kinder entgegen.
Die Motorik und die Koordination der Bewegungsabläufe des Kindes werden beim Eltern-Kind-Turnen spielerisch trainiert. Die Kinder sammeln unterschiedliche Bewegungserfahrungen, indem sie im Rahmen eines Gerätepacours Möglichkeiten zum Überwinden von Hindernissen, zum Balancieren, zum Springen und Hüpfen, zum Hängen und Stützen, zum Rollen, zum Rutschen, zum Krabbeln, zum Beugen und Strecken und zum Werfen und Fangen erproben können.
Zugleich schulen sie durch das Einhalten von Absprachen und durch gegenseitige Rücksichtnahme ihre sozialen Kompetenzen.

Jede Trainingseinheit beginnt und endet mit dem Singen eines gemeinsamen Liedes. Zuweilen werden zudem altersentsprechende Mannschafts-Laufspiele angeboten.

Während für die Kinder in frühen Jahren die Anwesenheit der Eltern bei den Übungsstunden noch einen hohen Stellenwert einnimmt, wird etwa ab dem Alter von 4 Jahren jedoch der Kontakt zu Gleichaltrigen der Turngruppe wichtiger. Zu diesem Zeitpunkt empfiehlt sich dann der Übergang zum Kleinkinderturnen ohne Eltern.