TUS Kaan-MarienbornWir bewegen seit 1886

Reha-Sport: Orthopädie

http://tus-kaan-marienborn.de/tus/wp-content/uploads/2021/07/Reha-640x478.png

Teilnahme am Rehasport in 3 Schritten

  1. Der Arzt verordnet Ihnen Rehabilitationssport und füllt für sie das erforderliche Formular 56 aus.
  2. Danach müssen Sie sich bei ihrer Krankenkasse die Kostenübernahme auf dem Formular 56 bestätigen lassen.
  3. Sind die Punkte 1. und 2. erfüllt dann können Sie unter…

Email: Bschoenling@web.de oder

Tel: 0160 – 83 72 077

Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Termine:

Freitag

Gruppe 1: 15:00 – 15:45 Uhr

Gruppe 2: 15:45 – 16:30 Uhr

=> Wartelisten!

Samstag

Gruppe 3: 9:00 – 9:45 Uhr

=> Noch freie Plätze!

Reha-Sport: Orthopädie

 

Rehabilitationssport ist als ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation im Sozialgesetzbuch IX §44 verankert. Der Landessportbund NRW zertifiziert die Angebote im Sportverein mit dem „DEUTSCHEN STANDART REHASPORT“. Die qualitätsgesicherten Angebote werden vom Arzt Indikationsspezifisch verordnet und von den Rehabilitationsträgern finanziert.

Ziel von REHASPORT ist es, durch Bewegung, Spiel und Sport Ausdauer, Kraft und Koordination zu verbessern, um den Rehabilitationsprozess zu unterstützen. Gemeinsam in der Gruppe sollen die Krankheitsbewältigung gefördert, die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt sowie die Motivation zum langfristigen Sporttreiben geweckt werden.

Das soziale Miteinander und der gemeinsame Erfahrungsaustausch sind ebenso wichtig wie die körperlichen Effekte. Darüber hinaus können viele weitere Angebote im Sportverein genutzt werden. Der Sportverein kann eine neue sportliche und soziale Heimat werden.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und überzeugen Sie sich selbst!

Download-Link des offiziellen Flyers „REHASPORT“

 

Übersicht der möglichen Indikationen:

· Wirbelsäulenerkrankungen

· Amputationen

· Gelenkschäden

· Morbus Bechterew

· Osteoporose

· Rheuma

· Fibromyalgie

· Lymphödem / Lymphödemprophylaxe

· Krebserkrankungen